Allhaming

Freitag, 9. Juni 2006:
Feierlicher Auftakt des Bezirksmusik-Festivals 2006 in Allhaming.
Zahlreiche Darbietungen verschiedener Musik- und Kindergruppen ließen schon im Vorfeld einen bunten, abwechslungsreichen Abend vermuten. Punkt 21:30 Uhr startete dann der von vielen lang ersehnte Live-Auftritt von 5VOR5. Fanatische Publikumsstimmung in der Veranstaltungshalle, von Anfang an. Ein toller Mix aus dem 5VOR5-Songprogramm, dazu coole, neue Lieder, die hier bei ihrer Premiere voll eingeschlagen haben. Vier Zugaben, unter Rufen, die fast lauter waren, als die Tonanlage im oberen Leistungsbereich, forderten ein bis kurz vor Mitternacht dauerndes „Acappella-Feuerwerk“. Neben den feschen Mädels in blau, schienen auch die zahlreichen Autogrammjäger der „unter 10-Liga“ unermüdlich. Vor allem sie wollten ihren 5VOR5-Jungs ganz nahe sein, und kämpften sich bis an den Bühnenrand vor, oder darüber. Konkurrenz für Teenie-Stars wie Tokio Hotel? Naja, lassen wir den Vergleich. Auf jeden Fall aber, für den Kicker-WM-Auftakt, denn die „Herren der Schöpfung“ waren trotz „König Fußball“ an diesem Abend sicher nicht in der Unterzahl. Genaueres würde aber erst die Analyse des Bierverkaufs ergeben … ;-))

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zurück zur Startseite