Asten

Freitag, 7. Mai 2004 – ausverkaufter Veranstaltungssaal im Heimbauverein Asten.
Rund 250 Konzertbesucher zeigen, von Anfang an, nahezu unübertreffbare Superstimmung und Begeisterung. 5VOR5 wussten dies auch gebührend zu honorieren, und neben mehreren Zugaben, gab es DIE Überraschung des Abends:

„HISTORY OF FRIENDS“

Die zweite CD der Acapella-Gruppe war soeben aus der Pressung gekommen. Das neue Album ist nicht nur akustisch, sondern auch optisch ein Genuss. Dem Titel entsprechend, wird eine interessante Bildergalerie aus 10 Jahren 5VOR5 präsentiert. Auch ein besonderes „Zuckerl“ erwartet die stolzen Besitzer des Tonträgers: Ein Gospelsong, gemeinsam mit den St. Florianer Sängerknaben aufgenommen, erinnert an die musikalische Vergangenheit der Acappella-Gruppe. Ein unvergesslicher Abend, mit regem CD-Verkauf, Autogrammjägern, Glückwünschen und zahlreichen Fans, wollte kein Ende nehmen. Zur großen Überraschung gab es zur Feier des Tages, für die besonders lange Gebliebenen, noch zwei Klassiker des 5VOR5 – Repertoires zu hören. „Hush“ und „Lollipop“, ohne Tonanlage, im Eingangsbereich des Saales. Die bislang größte Anzahl an Gästebucheinträgen spiegelte die Freude und Begeisterung eines hochmotivierten Konzertpublikums wider.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zurück zur Startseite