Haid, Autobahnkirche

Sonntag, 18. April 2004/18:00 Uhr  „Ruf der Orgel“
Treffpunkt für rund 250 Besucher eines Konzertes voll purer Abwechslung. In der Autobahnkirche Haid haben sich die Trachtenmusikkapelle Haid, Schüler und Lehrer der Landesmusikschule Ansfelden, Organisten, die Chorgemeinschaft Haid und die Acappella-Gruppe 5VOR5 zu einem gemeinsamen Konzert getroffen. Das Abschluss-Benefizkonzert zugunsten der neuen Orgel in der Autobahnkirche Haid. Die hier aufgetretenen Musiker haben über Jahre hinweg, durch gagenfreie Konzerte, die nun fast abgeschlossene Finanzierung des neuen, klangvollen Musikinstrumentes unterstützt. 5VOR5, als zuletzt aufgetretene Formation, war somit der ermunternde, krönende Abschluss des vielfältigen Konzertprogrammes, wie man aus den Publikumsreihen vernehmen konnte. Der hervorragenden Stimmung nach, war der 5VOR5-Auftritt fast zu kurz, allerdings stehen ja weitere, interessante Konzert-Highlights bereits an …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zurück zur Startseite