Gunskirchen

Samstag, 24. Mai 2003/20:00 Uhr
Blaues Licht, Nebel, 5 Silhouetten auf einem geschlossenen Bühnenvorhang, erste Töne. Der Vorhang hebt sich langsam, 5 dunkel gekleidete Gestalten nehmen, mit sich auflösendem Nebel, Gestalt an – tosender Begrüßungs- Applaus die Folge, und 5VOR5 begeistert erstmals Gunskirchen! Und das war in Anbetracht der Konkurrenz an diesem Abend nicht selbstverständlich. Zahlreiche Hochzeiten (typisch an Samstagen im Mai), Eurovisions-Songcontest im TV und Angina beim Gruppenmitglied Andi Wiesner. Der Abend gestaltete sich dennoch als „voll gelungen“ und das Publikum war nach kurzer Zeit so richtig mitgerissen. Toller Sound, super Lichteffekte sowie Gustostückerl des neuen und bisherigen Konzert – Programmes von 5VOR5. Es war wirklich kaum zu glauben, dass hier doch überwiegend neues Publikum im Saal begeistert lauschte. Der Stimmung nach, wirkte alles, wie ein Riesen-Fanclub. Ein gemütliches Beisammensein mit aus Kaprun angereisten Mitgliedern des dort heimischen Chores „Con Moto“, rundete den erfolgreichen Abend ab. Ein Wieder-Auftritt im Folgejahr war noch am selben Abend im Gespräch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zurück zur Startseite