Sierning

Sonntag, 10. November 2002
Na, da war er aber ordentlich happy, der Herr Pfarrer von Sierning, als er eine Kirche sah, die an Völle seinesgleichen sucht! An die 400 musikbegeisterten „Schäfchen“ füllten die heilige Halle im nächtlichen Sierning, wie es sich jeder „Oberhirte“ für seine Sonntagsmessen nur wünschen kann. Der vorletzte 5VOR5-Auftritt im heurigen Jahr, war ein Konzert bei dem Stimmung und Besinnung im Vordergrund standen. Mit Gospels, Spirituals und romantischen Pop-Balladen aus dem vielfältigen Konzertprogramm von 5VOR5, gelang dies perfekt. Dazwischen eingebaut, waren Lesungen mit Inhalten, die zum Nachdenken anregten. „Einer der schönsten Abende in Sierning, seit Langem“, meinten viele Zuhörer und freuten sie sich bereits, auf den bevorstehenden 5VOR5-Auftritt im Volkshaus Marchtrenk am 16. November – und natürlich, auf das neue Konzertprogramm im Frühjahr 2003.
Zurück zur Startseite